0

Lektinhaltige Lebensmittel

Lektinfreie Ernährung: Lektinhaltige Lebensmittel können krank machen.  Lektinunverträglichkeit und Intoleranz vorbeugen. Lektine, gesunde  - lektinhaltige lebensmittel

An Schreckensmeldungen von Ernährungsexperten haben wir uns mittlerweile fast gewöhnt. Mit schöner Regelmäßigkeit werden wir vor lieb gewonnenen Lebensmitteln oder Angewohnheiten gewarnt. Ob Zucker oder Gluten, immer wieder soll es neue Gefahren geben. Und nun auch noch die guten, alten Lektine.

Lektinfreie Ernährung: Lektinhaltige Lebensmittel können krank

Lektinfreie Ernährung: Lektinhaltige Lebensmittel können krank | lektinhaltige lebensmittel

Welche Lebensmittel enthalten (keine) Lektine? [PDF Liste] - lektinhaltige lebensmittel

Dabei handelt es sich um komplexe Proteine, die in Pflanzen vorkommen. Lektine sind Kohlehydratstrukturen und werden von Ernährungswissenschaftlern auch “anti-nutrients” (“Anti-Nährstoffe”) genannt. Also Nährstoffe, die die Aufnahme anderer Nährstoffe behindern oder keinen oder nur sehr geringen eigenen Nährwert haben.

Und in der Tat können gewisse Lektine sogar ziemlich schädlich sein. Lektine in rohen Bohnen etwa. Das darin enthaltene Lektin kann sich an die roten Blutkörperchen binden und diese verklumpen, schon eine kleine Handvoll roher Bohnen kann daher gesundheitliche Schäden anrichten. Beim Kochvorgang verändert das Protein seine chemische Struktur allerdings und wird ungefährlich.

Aber der amerikanische Arzt Steven Gundry, der in seinem bald erscheinenden Buch “The Plant Paradox“ vor den Lektinen eindringlich warnt, hat es nicht auf diese spezifische Gefahr abgesehen. Er holt gegen einen Rundumschlag gegen Lektine aus und bezeichnet sie sogar als …

Lektine sind schädlich – Paleo8.de - lektinhaltige lebensmittel
Fragwürdige Diskussion um lektinhaltige Lebensmittel

Fragwürdige Diskussion um lektinhaltige Lebensmittel | lektinhaltige lebensmittel

So weit, so unangenehm. Aber Gundry geht noch weiter. Langfristig, so schreibt der Mediziner, sollen Lektine auch sehr ernsthafte Krankheiten wie Arthritis, Herzerkrankungen, Akne und Ekzeme auslösen oder verschlimmern können. Und das Allerschlimmste – zumindest für uns Feinschmecker: Lektine stecken in vielen Lebensmitteln, die wir besonders mögen.

“Chemische Kriegsführung”, würde durch die Aufnahme dieser Lebensmittel in unserem Körper toben. Das sind verbal ziemlich heftige Geschütze, die Gundry da auffährt. Dabei hat Gundry einen höchst seriösen Hintergrund. Sein Medizinstudium schloss er an der Yale University ab und arbeitete anschließend jahrelang als Herzchirurg an diversen Krankenhäusern und betreibt mittlerweile eine Privatklinik.

Dem bösen Lektin kam er zunächst durch eigenes Erleben auf die Schliche. Denn trotz einer ausgewogenen Ernährung und viel Sport war er übergewichtig. So stellte er seine Ernährung um und nahm gut 30 Kilogramm ab. Auch seine Patienten erzielten ähnliche Ergebnisse:

Lektine sind schädlich – Paleo8.de

Lektine sind schädlich – Paleo8.de | lektinhaltige lebensmittel

Das klingt natürlich gut, aber können Lebensmittel, die gemeinhin in der Wissenschaft als eher gesundheitsfördernd beschrieben werden, wirklich so viel Schaden anrichten?

In einem Gespräch mit der Zeitschrift „The Times“ gibt Megan Rossi, Expertin der Britischen Ernährungsgesellschaft, zunächst Entwarnung. Die meisten von uns können Lektine gut verarbeiten.

Allerdings, so die Einschränkung, könnte es bei manchen Menschen durchaus sinnvoll sein, die Lektinmenge in der Nahrung zu reduzieren. Denn bei manchen Menschen, die unter typischen Symptomen einer Glutenunverträglichkeit, wie Blähbauch und schlechter Verdauung leiden, könnten stattdessen in der Tat Lektine verantwortlich sein:

Böses Gemüse“ und Co.

Böses Gemüse“ und Co. | lektinhaltige lebensmittel

Allerdings sei die Studienlage zu gesundheitlichen Auswirkungen auf den Menschen noch nicht ausführlich genug, um pauschal vom Konsum abzuraten.

Gundry hingegen ist sich seiner Sache sicher. Statt Nachtschattengewächse wie Tomaten und Auberginen, Hülsenfrüchte oder Vollkorn sollten wir lieber Gemüsesorten wie Grünkohl, Spinat, Sellerie oder Brokkoli essen.

Solange sichergestellt wird, dass alle wichtigen Nährstoffe trotzdem noch Teil der Ernährung sind, kann man jedem Trend folgen. Lektine allerdings so grundsätzlich zu verdammen, dazu fehlt bislang noch die wissenschaftliche Basis.

Welche Lebensmittel enthalten (keine) Lektine? [PDF Liste]

Welche Lebensmittel enthalten (keine) Lektine? [PDF Liste] | lektinhaltige lebensmittel

Lektinhaltige Lebensmittel – lektinhaltige lebensmittel
| Pleasant for you to our blog site, with this period I’m going to show you regarding keyword. And from now on, here is the very first photograph:

Böses Gemüse“ und Co.

Böses Gemüse“ und Co. | lektinhaltige lebensmittel

Think about picture preceding? is actually of which awesome???. if you think thus, I’l m show you many impression yet again below:

So, if you want to acquire all these amazing graphics regarding (Lektinhaltige Lebensmittel), simply click save link to download the graphics in your pc. They are ready for obtain, if you love and wish to grab it, just click save badge on the post, and it will be directly downloaded in your home computer.} As a final point if you wish to have unique and the latest graphic related to (Lektinhaltige Lebensmittel), please follow us on google plus or bookmark this site, we try our best to give you daily up-date with fresh and new pics. Hope you enjoy keeping right here. For some up-dates and recent information about (Lektinhaltige Lebensmittel) shots, please kindly follow us on tweets, path, Instagram and google plus, or you mark this page on book mark section, We try to provide you with up grade regularly with fresh and new pictures, love your surfing, and find the right for you.

Here you are at our site, articleabove (Lektinhaltige Lebensmittel) published .  Nowadays we are delighted to announce we have discovered an extremelyinteresting contentto be discussed, that is (Lektinhaltige Lebensmittel) Lots of people attempting to find specifics of(Lektinhaltige Lebensmittel) and of course one of them is you, is not it?

Lektinfreie Ernährung: Lektinhaltige Lebensmittel können krank machen.  Lektinunverträglichkeit und Intoleranz vorbeugen. Lektine, gesunde

Lektinfreie Ernährung: Lektinhaltige Lebensmittel können krank machen. Lektinunverträglichkeit und Intoleranz vorbeugen. Lektine, gesunde | lektinhaltige lebensmittel

Arzt zählt Tomaten zu der größten Gefahr unserer Ernährung - WELT

Arzt zählt Tomaten zu der größten Gefahr unserer Ernährung – WELT | lektinhaltige lebensmittel

Photos of the Lektinhaltige Lebensmittel

Lektinfreie Ernährung: Lektinhaltige Lebensmittel können krank machen.  Lektinunverträglichkeit und Intoleranz vorbeugen. Lektine, gesunde  - lektinhaltige lebensmittelFragwürdige Diskussion um lektinhaltige Lebensmittel - lektinhaltige lebensmittelLektine sind schädlich – Paleo8.de - lektinhaltige lebensmittelArzt zählt Tomaten zu der größten Gefahr unserer Ernährung - WELT - lektinhaltige lebensmittelWelche Lebensmittel enthalten (keine) Lektine? [PDF Liste] - lektinhaltige lebensmittelBöses Gemüse“ und Co. - lektinhaltige lebensmittelBöses Gemüse“ und Co. - lektinhaltige lebensmittelLektinfreie Ernährung: Lektinhaltige Lebensmittel können krank  - lektinhaltige lebensmittel

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *